pro_ueb_b

Sonderforschungsbereich 595

Bereich B – Charakterisierung

Teilprojekt B1 (beendet 2010)
EPR Untersuchung von Defekten in ferroelektrischen keramischen Werkstoffen
Dr. R.-A. Eichel (Universität Freiburg, Institut für Physikalische Chemie)
Prof. Dr. K-P. Dinse (Institut für. Physikalische Chemie)

Teilprojekt B2 (beendet 2010)
Untersuchung der Defektstruktur und Diffusion in ferroelektrischen Materialien
Dr. A.G. Balogh (FG Chemische Analytik)

Teilprojekt B3
Strukturelle Untersuchungen zur Aufklärung der elektrischen Ermüdung in PZT
Prof. Dr. W. Donner (FG Strukturforschung)
Prof. Dr. H.J. Kleebe (Institut für Angewandte Geowissenschaften)

Teilprojekt B4
In situ Untersuchungen der Degradation von Interkalationsbatterien und deren Modellierung
Prof. Dr. H. Ehrenberg (FG Strukturforschung)

Teilprojekt B5 – abgeschlossen im Jahr 2006
Modellversuche zur Wechselwirkung ferroelektrischer Domänen mit Punktdefekten und deren Agglomeraten
Dr. D. C. Lupascu (FG Nichtm.-Anorg. Werkstoffe)
Prof. Dr. J. Rödel (FG Nichtmet.-Anorg. Werkstoffe)

Teilprojekt B6 – abgeschlossen im Jahr 2006
Untersuchung von ermüdungsbedingten Veränderungen in elektrochemischen Funktionsmaterialien mittels Festkörper-NMR- Spektroskopie und Feldgradienten-NMR
Prof. Dr. Nestle (Inst. f. Festkörperphysik)

Teilprojekt B7
Polarisation und Ladung in elektrisch ermüdeten Ferroelektrika
Prof. Dr. H. v. Seggern (FG Elektronische Materialeigenschaften)
Prof. Dr. A. Klein (FG Oberflächenforschung)

Teilprojekt B8
In situ Diagnostik von Interkalationsbatterien mittels Ramanspektroskopie
Prof. Dr. C. Hess (Eduard-Zintl-Institut für Anorganische u. Physikalische Chemie)

Teilprojekt B9
Charakterisierung der Struktur-Eigenschaftsbeziehungen elektrischer Funktionsmaterialien mit Festkörper-NMR-Verfahren
Prof. Dr. Gerd Buntkowsky (Eduard-Zintl-Institut für Anorganische u. Physikalische Chemie)